Marketing-Informations-Systeme

Grundlagen Marketing-Informations-Systeme MAIS

Definition

Variante 1: Ein Marketinginformationssystem beinhaltet sämtliche Aktivitäten und Prozesse, die dazu dienen, eine Organisation mit marketingrelevanten Information für die Analyse, Planung, Entscheidung und Kontrolle zu versorgen.

Variante 2: Ein Marketing-Informationssystem besteht aus Personen, technischen Einrichtungen und Verfahren zur Gewinnung, Zuordnung, Analyse, Bewertung und Weitergabe zeitnaher und zutreffender Informationen, die dem Entscheidungsträger bei Marketingentscheidungen helfen.

Kurzdefinition: MAIS ist ein Informationsmanagementsystem für das Marketingmanagement.

Grundsätzlich ist dafür kein EDV-System erforderlich. Allerdings werden MAIS heute immer mit computergestützten Informationssystemen für das Marketing-Management in Verbindung gebracht. Ein MAIS gehört zur Marketinginfrastruktur. Sie können aber auch ein Bestandteil des Marketing-Mix sein, z.B. um Spendern und potentiellen Spendern relevante Informationen innert kürzester Zeit zur Verfügung zu stellen.

Aufgrund des gesättigten Spendenmarktes wird dem Informationsmanagement immer grössere Bedeutung beigemessen. Um sich im Spenden-Markt erfolgreich zu behaupten, ist es unumgänglich, jederzeit über aktuelle und qualitativ gute Informationen zu verfügen, die sofort abrufbar sind.

Leitsatz Informationsmanagement
Die richtige Information, im richtigen Zustand, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu minimalen Kosten.


Aufgaben des Informationsmanagements

1. Informationsbedarfsanalyse
    - Welche Informationen werden benötigt?

2. Informationsbeschaffung
    - Wie und woher werden die Informationen beschafft?
    - Realisation der Beschaffung

3. Informationsverwaltung, Archivierung, Speicherung
    - Wie werden die Informationen verwaltet, archiviert und abgelegt?

4. Informationsanalyse, Informationsaufwertung
    - Wie werden die Informationen ausgewertet und aufgearbeitet?

5. Informationsübermittlung
    - Wer erhält die Informationen und wie erhält er sie?


Teilsysteme eines MAIS (nach Kotler)

1. Innerbetriebliches Berichtssystem
    - Versorgt den Entscheidungsträger mit internen Informationen wie z.B.
       Umsatz- und DB-Entwicklungen

2. Marketing-Nachrichtensystem
   - Beschaffung und Verarbeitung von relevanten Informationen aus dem
      Marketingumfeld wie z.B. Konkurrenzaktivitäten, Trends etc.

3. Marketing-Forschungssystem
    - Beschaffung und Verarbeitung von Informationen für bestimmte
       Entscheidungsfindungen wie z.B. Werbewirksamkeit

4. Entscheidungsunterstützungssysteme
    - Stellt Methoden und Modelle bereit, die den Entscheidungsträger bei der
       systematischen Entscheidungsfindung unterstützen, wie z.B. 
       statistische Analysen, Strategievorschläge etc.


Unterscheidung MIS (Management-Informationssysteme) und MAIS (Marketing-Informationssysteme)

Ein MIS ist für das Management eines Unternehmens / einer Organisation konzipiert und enthält neben marketingrelevanten auch Informationen über die anderen Bereiche eines Unternehmens. Idealerweise ist ein MAIS in einem MIS integriert.